zuletzt geändert am
14.03.2018

Mitgliederversammlung

am 02. März 2018
im Aueler Hof in Wahlscheid

70-jährige Vereinszugehörigkeit
Doris Schiffbauer zum Ehrenmitglied ernannt

Am Freitag, 02.03.18 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Bergischen Heimatvereins "Gemütlichkeit" Oberschönrath e.V. in der Gaststätte Aueler Hof in Lohmar-Wahlscheid statt.
Nach Begrüßung der 60 anwesenden Mitglieder durch Klaus-Dieter Stollwerk, besonders des amtierenden Erntepaars Marta und Marek Lasota, dem stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Lohmar Guido Koch und Ulla, die Frau des Ehrenvorsitzenden Günter Maylahn, der krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte, wurde den Verstorbenen des Vereins gedacht.
Der Vorstand dankte den Anwesenden für die Mitarbeit im vergangenen Jahr, ohne die vielen helfenden Hände wären die verschiedensten Aktivitäten des Vereins nicht zu bewältigen, besonders das Erntefest könnte in dieser Form nicht veranstaltet werden.
Im Anschluss an das gemeinsame Abendessen gab Michael Burgmer den Anwesenden einen Rückblick auf die Veranstaltungen des Vereins im abgelaufenen Jahr, beginnend mit der Mitgliederversammlung im März 2017, wo der Vorstand sich neu strukturiert hat. Erwähnt wurden der Müllsammeltag, der Wandertag, das Grillfest, der Ausflug, die Neugestaltung der Erntekrone und das Erntefest im Oktober. Ein besonderer Dank ging hier an Paul Fichtler der den jährlichen Rückblick des Vereins gestaltet hat. Weiter wurde auf die anstehenden Aktivitäten in diesem Jahr eingegangen, beginnend mit dem Müllsammeltag am 07.04.18, hier wurde geklärt wer die Traktoren fährt. Erwähnt wurde auch, dass der Ausflug in diesem Jahr bereits am 30. Juni stattfindet und der Grilltag erst im August.
Es folgte der Kassenbericht durch Heribert Domhöver für das abgelaufene Vereinsjahr. Der Kassenprüfer Georg Boddenberg bescheinigte eine ordnungsgemäße Kassenführung, als 2. Kassenprüferin agierte Manuela Vierkötter. Anschließend erfolgte die Entlastung des Vorstandes. Da Manuela Vierkötter nach 2 Jähriger Tätigkeit als Kassenprüferin ausscheidet, wurde Matthias Pfennigwerth als neuer Kassenprüfer und Sabine Schlehecker als Ersatz gewählt.
Achim Schlehecker übernahm den abschließenden Teil der Versammlung und stellte das Erntepaar für 2018/2019 Birgit und Jürgen Maylahn vor. In diesem Zusammenhang wurde nochmals auf das Ehrenamt des Erntepaares eingegangen und darauf hingewiesen, dass der Aufwand und die finanzielle Belastung gering sind.
Eine besondere Ehrung stand noch an! Aufgrund 70-jähriger Vereinszugehörigkeit wurde Doris Schiffbauer, die im Alter von 18 Jahren in den Bergischen Heimatverein eintrat, zum ersten Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Klaus-Dieter Stollwerk erwähnte in einer kurzen Rede, wie aktiv Doris und ihr verstorbener Mann Walter am Vereinsleben teilgenommen haben und noch nehmen. Doris backt immer noch gerne Kuchen für den Erntefestsonntag. Die sichtlich überraschte Doris Schiffbauer war mit Ihrer Familie zur Versammlung erschienen und bekam im Anschluss an die Ernennung zum Ehrenmitglied einen Blumenstrauß überreicht.
Die Pflege der Ruhebänke übernehmen weiterhin Alfred Frackenpohl, H.-C. Schmitz, Judy Magne, Arndt Steeger und Karl-Heinz Schlehecker. Weiter wurde noch kurz der Punkt der fehlenden Kinderbelustigung auf dem Erntefest erwähnt, hier will der Vorstand weiter an einer Lösung arbeiten um wieder etwas für Kinder anbieten zu können.
Abschließend ging nochmals ein Appell an die Anwesenden, dass immer wieder Helfer für das Erntefest gebraucht werden. Das Team der Cafeteria am Erntefestsonntag möchte aus Altersgründen aufhören, ein Ersatz wurde am Abend bereits gefunden. Alle Termine und Infos unter www.bergischerheimatverein.de