zuletzt geändert am
17.10.2016

Jubiläums-Erntefest 2016

120 Jahre Heimatverein
am 08. und 09. Oktober 2016

Am 4. September besuchte eine Abordnung des Vereins den Krönungsball der Schützenbruderschaft in Rösrath, am 24. und 25. September feierten wir mit der Dorfgemeinschaft Scheid das Erntefest und am 1. und 2. Oktober mit dem EV Donrath.
Schade nur, dass zu den Besuchen der befreundeten Vereine von über 300 Mitgliedern immer nur eine Handvoll dabei ist.

Schon am Feiertag, dem 3. Oktober, wurden die Tische und Bänke ins Zelt gebracht und am Mittwoch das Vorzelt aufgebaut. Die Aufbauarbeiten donnerstags und freitags begannen jeweils um 10 Uhr und endeten erst spät am Abend.

Am zweiten Oktoberwochenende war es wieder soweit. Der Bergische Heimatverein "Gemütlichkeit" Oberschönrath 1896 e.V. hatte zu seinem jährlichen Erntefest nach Wickuhl eingeladen, das diesmal zum Jubiläum wurde, da der Verein vor 120 Jahren gegründet wurde. Der Einladung waren Heerscharen von Besuchern gefolgt. Mit dem Krönungsball am Samstagabend im festlich geschmückten Zelt begannen die Feierlichkeiten. Zuerst erfolge die Begrüßung aller anwesenden und besonders der Ehrengäste: Lohmars stellvertretendem Bürgermeister Guido Koch, dem Bürgermeister der Stadt Rösrath Markus Mombauer nebst Gattin, dem Ehrenbürger der Stadt Rösrath Dieter Happ mit Gattin und dem Hoffnungsthaler Pfarrer Thomas Rusch sowie des Ehrenvorsitzenden des Bergischen Heimatvereins Günter Maylahn nebst Gattin. Danach wurden die befreundeten Vereine begrüßt und anschließend bedankte sich der 1. Vorsitzende Paul Fichtler bei den vielen Helfern, ohne die ein solches Fest nicht zu bewerkstelligen wäre.
Wir feiern hier Erntedank aus alter Tradition und dazu gehört auch der Gedanke und die Dankbarkeit an unseren Schöpfer. Dazu sagte uns Pfarrer Rusch ein paar Worte in seiner eigenen, lockeren Art. Traditionell wurde im Anschluss von allen das Lied "Großer Gott wir loben dich" gesungen.
Danach dankte der 1. Vorsitzende dem scheidenden Erntepaar 2015/2016 Karin und Wolfgang Rosenblatt und führte das neue Erntepaar Christiane und Stefan Deblon in sein Amt ein. Hiernach hatten die zahlreichen Gratulanten Gelegenheit, dem neuen Erntepaar zu gratulieren. Im Anschluss wurde zu den Klängen der Band "C'est la vie" getanzt, gesungen und geschwoft.
Gegen 22 Uhr brachte noch das Trommler-Duo "The real Safri" mit ihrer Einlage besonders die Jugend zum Toben.
Bis tief in die Nacht ging das Treiben so weiter. Alle Gäste waren begeistert von dem tollen Ernteball.

Schon früh am Sonntagmorgen herrschte in Wickuhl emsiges Treiben, das Zelt und der Platz wurden von vielen fleißigen Helfern hergerichtet. Angesichts der angenehmen Temperaturen konnten schon vor dem Zugbeginn in Wickuhl die ersten Besucher auf dem Festplatz und im Festzelt begrüßt werden.
Schon bei der Zugaufstellung in Oberschönrath wurden die Zugteilnehmer durch das Erntepaar Deblon mit Leckereien und Schnäppchen versorgt. Pünktlich um 13:30 Uhr machte sich die bunte Karawane aus 21 Fuß- und Wagengruppen, 17 Traktoren und musikalisch begleitet durch die Tambourcorps aus Scheiderhöhe, Rösrath und Wolperath von dort auf den Weg nach Wickuhl. Die zahlreichen Zuschauer am Wegesrand wurden von den Zugteilnehmern mit allerlei Leckereien versorgt. Den Abschluss des Zuges bildete das Erntepaar Deblon in der geschmückten Kutsche, die die Zuschauer mit Blumen, Süßigkeiten und Schnaps versorgten.
In Wickuhl angekommen, wurden die Erntepaare aus Scheid und das des Vereins (Donrath hatte dieses Jahr kein Erntepaar) auf dem bereits gut gefüllten Festplatz begrüßt und mit musikalischer Begleitung durch die drei Tambourcorps ins Festzelt geleitet. Hier sorgte bereits das Blasorchester "Swinging Brass" für musikalische Unterhaltung. Im Zelt als auch auf dem Festplatz wurden bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen die dargebotenen Speisen und Getränke bis in den frühen Abend hinein genossen.
Der Höhepunkt des Jubiläums-Erntefests war dann um 18 Uhr der Auftritt der Klüngelköpp, die das volle Zelt zum Rasen brachten. Es wurde zu den bekannten Hits gesungen und getanzt.
Im Anschluss sorgte DJ Uwe für die musikalische Unterhaltung. Hier klang das Fest am späten Abend aus.

Ein besonderer Dank gilt den zahlreichen Helfern, die in den Tagen vor dem Fest, am Fest und auch danach zur Stelle waren, um dieses Ereignis zu stemmen. Ohne diesen Einsatz könnte ein solches Fest nicht in dieser Form stattfinden.



Erntefest Scheid



Erntedank Gottesdienst Honrath



Erntefest Donrath


Die Donrather hatten ein tolles Ensable. Hier ein kleiner Film davon


Aufbau

Hier ein kleiner Film vom Aufbau



Samstag Abend, Ernteball



Sonntag, Erntezug



Film vom Zug, Empfang der Erntepaare auf dem Festplatz,
Zeltatmosphäre mit Swinging Brass
 
Die Klüngelköpp


Erntezug vom 9. Oktober 2016

1 alter Traktor von Günter Maylahn
2 Tambourcorps Wolperath
3 Dat ahle vun Wickuhl mit Stiftendrescher
4 Bergische Kaffee-Tafel
5 BHV Großwagen
6 Honrather Holunder Großwagen
7 Reitgemeinschaft Meinenbroich
8 3 Oldtimer-Traktoren
9 Pänz vom Lande
10 2 Oldtimer-Traktoren
11 EVD-Motivwagen mit Erntepaar-Puppen
12 Ernteverein Donrath Großwagen
13 2 Oldtimer-Traktoren
14 Rambrücker HippeBure mit Brotwagen, Hippen und Lahma"
15 3 Oldtimer-Traktoren
16 Maifreunde Großwagen
17 Freiw. Feuerwehr Wahlscheid
18 Dorfgemeinschaft Durbusch
19 DG Durbusch, Planwagen
20 2 Oldtimer-Traktoren
21 DG Scheid, Gartenmobil
22 Oldtimer-Traktor mit Erntpaar Scheid
23 Dorfgemeinschaft Scheid, Großwagen
24 Tambourcorps Rösrath
25 2 Oldtimer-Traktoren
26 DG Muchensiefen Großwagen
27 2 Oldtimer-Traktoren
28 Großbliersbach Großwagen
29 Tambourkorps Scheiderhöhe
30 Karnevalfreunde Scheiderhöhe
31 Hofgemeinschaft Rambrücken
32 Erntepaar