zuletzt geändert am
24.05.2016

Wandertag

am 22. Mai 2016

Am Morgen des 22.05.16 trafen sich ca. 25 wanderfreudige Mitglieder des Bergischen Heimatvereins Oberschönrath von jung bis alt an der Gaststätte Bleifelder Hof in Rösrath-Bleifeld zum diesjährigen Wandertag. Nach kurzer Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Paul Fichtler ging es los. Auf der von Timo Stein ausgearbeiteten Route, die über ein Teilstück des Bergbauweges führte, gab es so einiges über den damaligen Bergbau in der Region zu erfahren. Vorbei am Förderturm Lüderich und der Mariengrotte im alten Bunker gjng es hoch zum Barbarakreuz. Bei Ankunft am Kreuz standen bereits Tische, Bänke sowie Getränke bereit. Die schöne Aussicht übers Tal, bis hin zur Friedenskirche Neichen konnte hier in vollen Zügen genossen werden. Nach einstündiger Rast hieß es dann aufbrechen zum Rückweg. Auf diesem gab es noch einen Halt am Förderturm Lüderich und vorbei an der Erddeponie führte der Weg zurück zum Ausgangspunkt. Auf der Terrasse des Bleifelder Hofs fanden alle einen Platz und ein paar Mitglieder, die nicht mitgewandert waren, kamen noch hinzu und man ließ den Nachmittag gemeinsam ausklingen.

Ein besonderer Dank an unseren Scout Timo Stein für die Ausarbeitung der Strecke und die Verpflegung zur Pause.

Anmeldeschluss für unseren diesjährigen Jahresausflug am 13. August zur Zeche Zollverein und Villa Hügel ist der 13. Juni. Anmeldungen bitte direkt bei Paul Fichtler, Tel. 02205-6103.