zuletzt geändert am
04.05.2015

Wandertag

am 3. Mai 2015

Rund 40 Mitglieder und Freunde des Bergischen Heimatvereins Oberschönrath trafen sich am Sonntag, 03. Mai um 11.oo Uhr an der Gaststätte "Auf dem Berge" in Lohmar-Höffen zum diesjährigen Wandertag.
Mit einem Willkommensgetränk wurden alle Wanderfreunde vom 1. Vorsitzenden, Paul Fichtler, begrüßt. Die Wegstrecke führte, bei trockenem und idealem Wanderwetter, von Höffen hinab ins Naafbachtal, vorbei an Bloch bis Büchel. In Büchel angekommen wurde eine ca. 1-stündige Pause eingelegt. Unter dem Vordach einer Scheune hatten Ulla und Günter Maylahn bereits Tische, Bänke sowie Getränke bereitgestellt und die selbst mitgebrachte Brotzeit wurde ausgepackt. Die Wanderung führte weiter durchs Naafbachtal bis Ingersauel, von hier wieder Berg auf Richtung Höffen. Gegen 15.oo Uhr traf die Wandergruppe wieder am Ausgangspunkt ein. Erst nach Rückkehr, als hätte es so sollen sein, begann der große Regen. Die meisten Mitwanderer ließen den Tag in der Gaststätte bei Kaffee und Kuchen in geselliger Runde ausklingen. Einige Mitglieder, die nicht mitgewandert waren, stießen beim "gemütlichen" Teil - so ja auch das Motte des Vereins - hinzu. Zum Ausklang des Tages spendierte der Verein noch eine Runde "Hausbrand".
Ein herzlicher Dank an Alfred Frackenpohl für die Organisation und Routenplanung sowie an Ulla und Günter Maylahn für die Getränkeverpflegung zur Pause.