zuletzt geändert am
16.03.2015

Mitgliederversammlung

am 6. März 2015
im Aueler Hof in Lohmar-Wahlscheid

Zur Mitgliederversammlung des Bergischen Heimatvereins "Gemütlichkeit" Oberschönrath e. V. am 06.03.2015 in der Gaststätte Aueler Hof in Lohmar Wahlscheid begrüßte der 1. Vorsitzende des Vereins Paul Fichtler die 82 anwesenden Mitglieder. Darunter das amtierende Erntepaar Nadine Schilling und Peter Hofmann.
Nach einem kurzen Gedenken der im letzten Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder verlas der Vorsitzende die Namen der Mitglieder mit 25- jähriger Vereinszugehörigkeit und berichtete über die aktuelle Entwicklung der Mitgliederzahlen. Es gab Austritte aus dem Verein aus den verschiedensten Gründen, erfreulicherweise konnten aber 27 neue Mitglieder geworben werden, so dass die aktuelle Mitgliederzahl sich auf 286 Mitglieder beziffert.
Im Anschluss wurde auf die verschiedenen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr eingegangen. Dies waren der Umwelttag im April, der Wandertag im Mai, der Grilltag im Juni, der Gemütliche Abend im Juli und das vereinseigene Erntefest im Oktober. Besonders dankte Fichtler den Mitgliedern für Ihren Einsatz beim Erntefest, da ohne dies ein solches Fest in der bisherigen Form nicht veranstaltet werden könnte. Berichte zu den einzelnen Festen können auf der Homepage und auch im Rückblick eingesehen werden.
Hieran erfolgte das gemeinsame Abendessen.
Der 1. Kassierer Herbert Domhöver verlas im Anschluss den Kassenbericht für 2014. Inhalt waren die Stände der Konten / Sparbücher und die einzelnen Einnahmen und Ausgaben. Nähere Details hierzu sind dem Kassenbericht zu entnehmen. Zu erwähnen ist an dieser Stelle aber, dass die Mitglieder Zuwendungen der verschiedensten Art erhalten (Ermäßigung beim Ausflug, Bons auf dem Erntefest, Karte Dilettantenverein etc.)
Die Kassenprüfung erfolgte am 26.02.15 durch Timo Stein und Volker Haase. Im Kassenbericht wird eine ordnungsgemäße Kassenführung bestätigt und im Anschluss erfolgte die Entlastung des gesamten Vorstandes. Da in diesem Jahr die Neuwahl des Vorstandes anstand, erfolge dies hiernach. Als Wahlleiter fungierte Klaus-Dieter Stollwerk. Außer dem 2. Kassierer und einem Beisitzer stellten sich alle Vorstandsmitglieder zu einer Wiederwahl zur Verfügung. Die Wahl des Vorsitzenden, des 2. Vorsitzenden, des 1. Kassierers, der Schriftführerin und des technischen Leiters erfolgte einstimmig im Block. Für die Position des 2. Kassierers wurde Klara Stollwerk vorgeschlagen, hier erfolgte die Wahl einstimmig. Die vakante Position eines Beisitzers wurde nicht neu besetzt. Die restlichen Beisitzer standen zur Wiederwahl und wurden auch im Block einstimmig mit zwei Enthaltungen gewählt. Der Vorstand setzt sich jetzt wie folgt zusammen:
1. Vorsitzender: Paul Fichtler
2. Vorsitzender: Hans-Lothar Hölzer
1. Kassierer: Heribert Domhöver
2. Kassiererin: Klara Stollwerk
Schriftführerin: Anja Müller
Techn. Leiter: Manfred Steeger
Beisitzer: Armin Below, Brigitte Ross, Lore Schlehecker, Monika Burgmer und Willi Mürkens.

Da Volker Haase nach zweijähriger Tätigkeit als Kassenprüfer ausscheiden muss, stand nun noch die Wahl eines neuen Kassenprüfers an. Gewählt wurde Michael Burgmer, als Ersatzfrau Sabine Schlehecker.

Zum Abschluss des Abends wurde noch das Erntepaar für 2015 vorgestellt, dies sind Karin und Wolfgang Rosenblatt weiter wurden die folgenden Termin abgestimmt.

Als nächste Vereinsaktivität findet am 11.04.15 Umwelttag statt, hier wurde geklärt, wer Traktor fährt. Als Fahrer stehen zur Verfügung: Edgar Schlehecker, Willi Mürkens, Alfred Frackenpohl und Willi von Carnap.
Die Pflege der Ruhebänke wird weiterhin von H.-C. Schmitz und Alfred Frackenpohl vorgenommen.
Die weiteren Termine für das Jahr 2015 wurden abgestimmt und Paul Fichtler wies wie auch bereits in den Vorjahren darauf hin, dass immer Mithelfer bei der Organisation der verschiedensten Vereinsaktivitäten gesucht werden, wie auch Helfer beim Erntefest. Im Anschluss an den offiziellen Teil klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein aus.

Gez. Anja Müller, Schriftführerin