zuletzt geändert am
20.10.2014

Erntefest 2013

am 11. und 12. Oktober 2014


Bericht von Anja Stollwerk

Am zweiten Wochenende im Oktober war es wieder soweit. Der Bergische Heimatverein "Gemütlichkeit" Oberschönrah e.V. hatte zu seinem Erntefest nach Lohmar-Wickuhl eingeladen und wieder mal waren der Einladung ganze Scharen von Besuchern gefolgt.
Bereits die Tage vor dem Wochenende wurde im Zelt und auf dem Festplatz gewerkelt und vorbereitet um die verschiedenen Baulichkeiten für das Wochenende herzurichten und zu dekorieren.
Samstagabend um 19:30 Uhr ging es dann im festlich geschmückten Festzelt mit dem Krönungsball los. Im zu diesem Zeitpunkt schon gut gefüllten Festzelt begrüßte der 1. Vorsitzende des Vereins Paul Fichtler die Anwesenden. Darunter wurden besonders begrüßt die der Einladung gefolgten Ehrengäste: die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Winkelmeier-Becker, der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Lohmar Guido Koch, der ehemalige Bürgermeister der Stadt Lohmar, Wolfgang Röger nebst Gattin, der stellvertretende Rösrather Bürgermeister Hans Bundszus nebst Gattin, der ehemalige Bürgermeister der Stadt Rösrath, Dieter Happ und die Honrather Pfarrerin Barbara Brill-Pflümer sowie den Ehrenvorsitzenden des Vereins Günter Maylahn nebst Gattin.
Im Verlauf des Abends wurde dem scheidenden Erntepaar Heike und Dirk Vindschow gedankt und das neue Erntepaar Nadine Schilling und Peter Hofmann aus Lohmar-Jexmühle in sein Amt eingeführt. Traditionell wurde gemeinsam das Lied "Großer Gott wir loben dich" gesungen und im Anschluss hatten die zahlreichen Gratulanten Gelegenheit, dem neuen Erntepaar zu gratulieren und eine schöne Amtszeit zu wünschen. Im Anschluss an den "offiziellen Teil" tanzten jung und alt bis in den frühen Morgen hinein zu den Klängen der Band Stagebreaker und einer musikalischen Einlage des Trompeterchorps Eefelkank aus Eschweiler.
Am frühen Sonntagmorgen war auf dem Festplatz bereits einiges los, viele fleißige Hände bereiteten nach einer für viele kurzen Nacht die Räumlichkeiten für die zu erwartenden Gäste vor. Die Spuren vom Samstag wurden beseitigt und Festzelt und Platz waren für den Sonntag bestens hergerichtet.
An der Zugaufstellung in Oberschönrath war ab mittags bei schönem Wetter auch bereits einiges los. Die Wagen und Gruppen trafen ein und so konnte pünktlich um 13:30 Uhr der Erntezug Zug seinen Weg von Oberschönrath nach Wickuhl starten. Mit 21 Gruppen, unzähligen Oldtimertraktoren und musikalisch unterstützt durch die Tamoburcorps aus Scheiderhöhe, Rösrath und Wolperath setzte sich der bunte Zug in Bewegung Richtung Wickuhl. Am Ende des Zuges das Erntepaar Nadine Schilling und Peter Hofmann in der geschmückten Kutsche, die die Zuschauer am Wegesrand mit Sträußchen und allerlei Leckereien versorgten.
Jung und alt war am Wegesrand erschienen und freute sich bei sonnigem Wetter und angenehmen Temperaturen über die aufwendig und schön geschmückten Erntewagen.
In Wickuhl angekommen wurden auf dem Festplatz das Erntepaar des Vereins und das Erntepaar aus Scheid begrüßt und anschließend mit musikalischer Unterstützung der Tambourchorps über den vollen Platz ins Festzelt geleitet. Hier gab es für die Gäste nachmittägliche musikalische Unterhaltung durch das Lohmarer Blasorchester.
Auf Grund der angenehmen Temperaturen wurde bis in den frühen Abend auf dem Festplatz ausgiebig gefeiert, verschiedene Köstlichkeiten am Weinstand, dem Kuchenverkauf und dem Imbiss genossen und alte Bekannte getroffen. Am späten Abend ging es dann auch für die letzten ins Zelt, wo im Anschluss an das Blasorchester Lohmar DJ Mischa auflegte. Es wurde bis in den späten Abend hinein getanzt.
Der Montag stand dann wieder ganz im Zeichen des Abbaus. Schon früh trafen die ersten Helfer ein und so war gegen späten Nachmittag auf dem Festplatz fast nicht mehr zu erkennen, was sich am Wochenende dort abgespielt hatte.
Ein besonderer Dank gilt den vielen fleißigen Helfern, die bereits die Tage vor dem Fest, am Fest selber und auch danach für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Ohne diese vielen fleißigen Helfer wäre ein Fest von dieser Größenordnung nicht zu bewältigen.



Besuch bei den Schützen in Rösrath

Erntezug von Scheid

Kränzen beim neuen Erntepaar

Samstag Abend, Ernteball

Sonntag, Erntezug


Bei der Aufstellung (Bilder von Anja Stollwerk)


Bilder von Michael Probst


Erntezug vom 12. Oktober 2014

1 Oldtimer-Traktor Schlehecker
2 Tambourcorps Rösrath
3 Fußgruppe Meinenbroich "Mir sin de Päädslück"
4 Motiv-Wagen Wickuhl
5 4 Oldtimer-Traktor
6 BHV-Großwagen
7 4 Oldtimer-Traktor
8 Wagen Honrather Wies'n
9 3 Oldtimer-Traktor
10 Wagen Dörper Einigkeit, Forsbach
11 Tambourcorps Wolperath
12 3 Oldtimer-Traktor
13 Wagen Rambrücker Hofgemeinschaft
14 Fußgruppe Hippenalm Rambrücken mit Lama
15 3 Oldtimer-Traktor
16 Formel1, Rambrücken
17 ein Oldtimer-Traktor
18 Fußgruppe "Pänz vom Lande"
19 3 Oldtimer-Traktor
20 Freiw. Feuerwehr Wahlscheid
21 Heimatverein Rambrücken
22 2 Oldtimer-Traktor
23 Wagen Biobauer Stöcker, Fußheide (Veilchen)
24 Historische Erntemaschine
25 DG Scheid mit Erntepaar
26 Wagen Dorfgemeinschaft Scheid
27 3 Oldtimer-Traktor
28 Großwagen Ernteverein Donrath
29 Dorfgemeinschaft Durbusch
30 Wagen Honrather Mai-Freunde
31 3 Oldtimer-Traktor
32 Kleinwagen Schiefelbusch
33 Tambourcorps Scheiderhöhe
34 Fußgruppe Durbuscher Garde
35 Kutsche mit dem Erntepaar