zuletzt geändert am
27.03.2014

Mitgliederversammlung

am 14. März 2014
im Aueler Hof in Lohmar-Wahlscheid

Der Einladung zur jährlichen Mitgliederversammlung des Bergischen Heimatvereins "Gemütlichkeit" Oberschönrath e.V. am 14.03.14 in der Gaststätte Auelerhof in Lohmar-Wahlscheid waren 67 Mitglieder gefolgt. Nach Begrüßung der Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden Paul Fichtler, besonders des amtierenden Erntepaares, Heike und Dirk Vindschow, sowie dem Ehrenvorsitzenden Günter Maylahn wurde der Verstorbenen gedacht. Im Anschluss hieran wurde über die aktuellen Mitgliederzahlen berichtet. Erfreulicherweise konnte der Verein im Jahr 2013 einen Mitgliederzuwachs verzeichnen und besteht momentan aus 265 Mitgliedern.
Nach dem gemeinsamen Abendessen ließ der 1. Vorsitzende noch einmal die Aktivitäten des Vereines in 2013 Revue passieren. Anfang April fand der Umwelttag (Müllsammelaktion) statt, im Mai der Wandertag und im Juni der Grilltag bei Familie Stollwerk in Lohmar. Hier noch mal ein Dankeschön für die Gastfreundschaft. Im August führte der jährlich Ausflug nach Wuppertal und im September/Oktober wurde mit dem vereinseigenen Wagen an den Erntefesten in Scheid, Donrath und Wickuhl teilgenommen. Höhepunkt war wieder das im Oktober veranstaltete Erntefest welches durchweg positiv verlaufen ist. Hier gilt ein Dank an alle Helfer, die bei der Durchführung mitgewirkt haben.
Der Erlös der Tombola auf dem Erntefest wurde wie auch schon in den Vorjahren der Elterninitiative krebskranker Kinder in Sankt Augustin übergeben.
Vom 1. Kassierer Heribert Domhöver wurde im Anschluss der aktuelle Kassenbericht verlesen. Das Ergebnis für 2013 ist negativ, was aber vor allem an den im letzten Jahr getätigten Investitionen liegt. Dazu gehören die Instandhaltungskosten für die Heizungen für das Festzelt und kleinere Maßnahmen im und am Imbisswagen sowie Rechnungen, die erst in 2013 gezahlt wurden aber das Vorjahr betrafen. Hinzu kommt, dass aufgrund des schlechten Wetters am Erntefestsonntag die Einnahmen stagnierten.
Für die Kassenprüfer bestätigte Klara Stollwerk eine ordnungsgemäße Kassenführung. Nach Entlastung des gesamten Vorstandes wurde Timo Stein als neuer Kassenprüfer gewählt.
Es folgte die Vorstellung des neuen Erntepaares, dies sind Nadine und Peter Hofmann aus Lohmar- Jexmühle.
Bereits mit der Einladung zur Versammlung war eine Liste mit den Terminen für das Jahr 2014 verteilt worden, hierauf wurde kurz eingegangen. Aufgrund von Terminschwierigkeiten wurde der Umwelttag auf den 12.04.14 verschoben. Alfred Frackenpohl, Willi Mürkens und Peter Hofmann werden die Sammlung mit Traktor und Anhänger als Fahrer unterstützen. Der Wandertag im Mai wird an der Gaststätte Auelerhof in Lohmar-Wahlscheid beginnen und dort auch seinen Abschluss finden. Der Grilltag wird im Juni auf dem Hof der Familie Doppstadt in Rösrath-Großhecken stattfinden.
Anstelle eines Ausflugs wird am 19.07.14 ein „Gemütlicher Abend / Eine Sommernacht im Eltzhof“ in Köln - Porz stattfinden. Details hierzu, Voranmeldungen sowie Tickets erhalten Sie direkt über den 1. Vorsitzenden, Paul Fichtler, unter Tel. 02205-6103 oder über die Homepage des Vereins. Das Organisationskomitee sowie der Heimatverein freuen sich über eine zahlreiche Teilnahme.
Die Pflege der Ruhebänke wird weiterhin durch Alfred Frackenphol und H. C. Schmitz übernommen. Paul Fichtler wies darauf hin, dass er sich in Bezug auf die Organisation der diversen Veranstaltungen mehr Unterstützung und Beteiligung von den Mitgliedern erwünscht. Weiter werden für die Folgejahre Erntepaare gesucht, wer hieran Interesse hat, soll sich an den Vorstand wenden. Es wurde darauf hingewiesen, dass beim Erntefest im Oktober jede helfende Hand gebraucht wird und auch gerne angenommen wird.
Günter Maylahn gab bekannt, dass er zukünftig sowohl die Organisation der TÜV Formalitäten für die Erntewagen als auch den Transport des Toilettenwagens nicht mehr übernehmen wird. Die Abwicklung der TÜV-Formalitäten erfolgt zukünftig durch Heribert Domhöver und den Transport des Toilettenwagens übernimmt Edgar Schlehecker.

Gez. Anja Stollwerk. Schriftführerin