zuletzt geändert am
24.09.2012

Feintuning und Präsentation
des neuen Erntewagens

am 22.09.2012


Bericht von Ulla Maylahn

Bergischer Heimatverein Oberschönrath - startklar für die Erntezüge
Im Herbst 2011 war der neue Erntewagen des Bergischen Heimatvereins zum ersten Mal im Einsatz. Das stattliche Gefährt machte vor Jahresfrist schon einen starken Eindruck auf die Zugteilnehmer und Besucher. Nun hat der vereinseigene Wagen seinen letzten Schliff erhalten. Ein neuer Anstrich, hübsche Gardinen und alte Fotografien im Innenraum, eine Ährengirlande, Riesenschleifen aus Sackleinen und bunten Bändern sowie altes Werkzeug an den Außenseiten komplettieren das Gesamtbild. "Gesehen und für gut befunden" stellten die rund 20 Mitglieder fest, die sich am Samstagmorgen (20.9.) in Honrath einfanden, um letzte Vorbereitungen für den Erntezug in Scheid am 23.9. zu treffen. Gut gelaunt und zufrieden saßen die Leute am Mittag gemütlich bei Getränken und einem Imbiss zusammen, mit dabei das designierte Erntepaar Monika und Michael Burgmer. Das derzeit amtierende Erntepaar Schlehecker konnte aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein. Erntekönigin Sabine hatte aber ihren Beitrag zur Bewirtung geleistet. Vielen Dank dafür. Nach dem Erntezug in Scheid geht es nun an zwei weiteren Wochenenden durch das herbstliche Bergische Land: am 30.9. in Donrath und am 7.10. von Oberschönrath nach Wickuhl.