zuletzt geändert am
20.09.2010

Info zum Erntefest 2010

Der Bergische Heimatverein feiert am 9. und 10. Oktober 2010 sein allseits beliebtes Erntefest. Nachfolgend wissenswerte Informationen zum Fest:

Ernteball mit Krönung des Erntepaares Dagmar und Bert Konrad am Samstag, 9.10.2010 im Festzelt in Wickuhl, Beginn: 19.30 Uhr. Wir empfehlen, Eintrittskarten (8,- Euro) im Vorverkauf zu erwerben bei Rüdiger Braesicke, Rösrather Straße 36 b, 53797 Lohmar, Telefon 02206/5156 oder bei Paul Fichtler, Wickuhl 8, 53797 Lohmar, Telefon 02205/6103.
Erntezug am Sonntag, 10.10., Aufstellung um 13.00 Uhr in Oberschönrath, Zugbeginn: 13.30 Uhr über die Höhenstraße nach Wickuhl. Empfang der Erntepaare aus Scheid, Donrath sowie des eigenen Erntepaares, ab ca. 14.30 Uhr Musik vom Blasorchester Weisel und - wie schon am Samstagabend - der Band M.A.D. im Zelt. Es wird wieder eine große Tombola durchgeführt, deren Erlös der Kinderkrebshilfe St. Augustin gespendet wird.

Das Erntepaar 2010/2011 Dagmar und Bert Konrad aus Rösrath-Breide
Die Inhaber des Biohofs und LAG-Stalls Gut Breide leben mit ihrer Tochter Leonie und ihren Pferden am höchstgelegenen besiedelten Punkt der Stadt Rösrath. Dagmar Konrad ist im Rhein-Sieg-Kreis aufgewachsen und hat 1991 an der Universität zu Köln ihr BWL-Diplom erhalten. Nach elf Jahren Tätigkeit als Führungskraft bei einem internationalen Markenartikelunternehmen hat sie sich 2003 selbständig gemacht. Mit ihrem Unternehmen EQ-Consulting unterstützt sie als systemischer Coach und Trainerin auf Gut Breide mit Seminaren und Coachings, insbesondere unter Nutzung von Pferden, Fach- und Führungskräfte auf dem Weg zum Erfolg. Außerdem engagiert sich die Frau mit dem großen Herzen für ihre vierbeinigen "Mitarbeiter" im Tierschutz und im Vorstand des Fördervereins einer Overather Schule.

Bert Konrad stammt aus der Eifel und hat 1987 in Essen sein Studium als Diplomingenieur für Vermessungswesen abgeschlossen. Seitdem arbeitet er in Leverkusen bei einer großen Gesundheits- und Ernährungsfirma im Verwaltungswesen. Trotz der umfangreichen beruflichen Anforderungen bleibt noch Zeit für Hobbies: Mitgliedschaft bei der Karnevalsgesellschaft Durbuscher Garde, Vorstandsfunktionen des Fanclubs "Black Shadows" von Bayer Leverkusen, Wassersport und Wanderritte.

Dagmar und Bert Konrad haben 1998 in Köln geheiratet, ein Jahr später kam Tochter Leonie zur Welt und die Familie zog 1999 aus der Kölner Südstadt ins Bergische Land. Die ganze Familie verbringt die knappe Freizeit gerne beim Skilaufen, beim Camping oder auf Flohmärkten. Ab Oktober repräsentieren die Konrads als Erntepaar mit Freude und Elan den Bergischen Heimatverein Oberschönrath.

Ein großer Wunsch von Dagmar ist, statt Blumen oder sonstiger Geschenke, eine Spende unter dem Stichwort "Erntepaar 2010 Bergischer HV" auf das Konto vom Kölner Schutzhof für Pferde, KtoNr. 4702173014, BLZ 370 623 65, RaiBa Frechen-Hürth zu machen.