zuletzt geändert am
08.04.2009

Müllsammelaktion
am 28.03.2009

Am 28. März 2009 stand beim Bergischen Heimatverein der Termin zum Müllsammeln an. Trotz des unwirtlichen Wetters traf sich eine ansehnliche Truppe von rund 30 Vereinsmitgliedern (darunter auch einige Kinder) am Weg nach Wickuhl, um von dort aus in verschiedene Richtungen auszuschwärmen. Nieselregen und später einsetzender Platzregen konnten die Laune der fleißigen Sammler nicht trüben. Sie schafften es in wenigen Stunden, eine ganze Containerladung an Müll, Unrat und weggeworfenen Gegenständen zusammenzutragen. Bestes Fundstück war ein antiker knallroter Fleischwolf, den der Finder stolz mit nach Hause nahm.Nach getaner Arbeit gab es in der Scheider Tenne zusammen mit einigen Teilnehmern der Dorfgemeinschaft Scheid ein gemeinsames Mittagessen.