zuletzt geändert am
19.06.2007

Aufbau der neuen Bank

zwischen Stöcken und Brünsbach
am 11.04.2007






Bankwanderung am 17.05.2007

Am 17. Mai 2007, dem Himmelfahrtstag, der mittlerweile als "Vatertag" einen höheren Bekanntheitsgrad hat, trafen sich rund 20 Mitglieder des Bergischen Heimatvereins zu einer Bankwanderung. Nun sah das nicht so aus, dass man von der Kreissparkasse zur VR-Bank oder anderen Instituten marschierte. Vielmehr galt es, die vom Heimatverein gestifteten und aufgestellten Bänke aufzusuchen. Vom Treffpunkt in Weilerhohn aus setzte sich die Truppe, mit Schirmen, festem Schuhwerk und Rucksack-Verpflegung ausgerüstet, in Bewegung. Mit dabei war Maylahns Dackel Pucki, der bei der feuchten Witterung langsam zu einem kleinen Seehund mutierte. Es ging über Scheid zunächst nach Dachskuhl, wo Harm Fischer und seine Enkelin mit Schnaps auf die Wanderer warteten. Über Fußheide, Bliersbach und Hofferhof (hier bewirteten uns Dr. Bernd Ziegler und Ehefrau Waltraud mit "Hoffer Alter" wurde eine neu aufgestellte Bank in Brünsbach besucht. Hier hat ein Brünsbacher Bürger als Dank für die Genesung von schwerer Krankheit ein Wegekreuz errichten lassen. So ist ein Rastplatz mit schönem Ausblick entstanden. Die Stimmung der Wandersleute stieg von einer Station zur nächsten, da die Rucksäcke von dem meist flüssigen Ballast befreit werden mussten. Zum Abschluss freuten sich alle über leckeren Kuchen und Kaffee beim Erntepaar Lore und Karl-Heinz Schlehecker. Dass sich das gemütliche Beisammensein bis in die Abendstunden hinzog, war ein klarer Fall.






Grilltag am 10.06.2007

Der nächste Termin des Heimatvereins stand schon am 10. Juni auf dem Kalender. Bei unserem Mitglied Walter Steeger in Großbliersbach fand der schon traditionelle Grill-Frühschoppen statt. Trotz leicht unbeständiger Witterung kamen rund 100 Vereinsmitglieder und Gäste zu diesem Treffpunkt. Hier gab es Würstchen, Bratkartoffeln und Salate und natürlich Getränke zu mäßigen Preisen. Allen Helfern, die zum Gelingen dieses Sonntagsvergnügens beigetragen haben, sei an dieser Stelle herzlich gedankt. Nun laufen die Vorbereitungen für den Ausflug am 25. August 2007. Bitte merkt Euch diesen Termin schon mal vor. Einladungen kommen rechtzeitig ins Haus.